Kunstfest-Banner
Plakat

Das Programm des Kunstfestes ist online.

MDR-Beitrag

Anfang Mai drehte der MDR einen Beitrag über Tiefthal und die Vorbereitung des Kunstfestes, der in der Reihe "Unser Dorf hat Wochenende" am 20. Mai um 9.35 Uhr im MDR-Fernsehen gesendet wird

MDR-Dreh (Fotos: J. Patze)

Grußwort des Schirmherren Geort Maier (Thüringer Innenminister)


Innenminister Maier

„Das Kunstwerk ist eine imaginäre Insel, die rings von Wirklichkeit umbrandet ist.“

Der spanische Philosoph José Ortega Y Gasset, der diese treffenden Worte einst aussprach, hatte in seinem Leben sicher nie die Gelegenheit, Tiefthal näher kennenzulernen. Aber dieser Satz klingt, als sei er tatsächlich hier gewesen. Denn das Tiefthaler Kunstfest ist genau das: Eine kleine Insel des Schönen und Erbauenden inmitten des grauen Alltags.

Auch in diesem Jahr kommen hier Künstlerinnen und Künstler aller Genres zusammen, um ihr vielseitiges Können zu präsentieren. Die Besucher freuen sich auf spannende und aufregende Momente. Das Tiefthaler Festwochenende bietet ihnen ein breites Spektrum an künstlerischen Darbietungen. Ob Theaterstück, Musik-Performance oder Ausstellung - der Veranstaltungsreigen hält für jeden etwas bereit. Für Jung und Alt, für den Kunstlaien genauso wie für den großen Kenner.

Die Organisatoren bemühen sich Jahr für Jahr, einen Großteil der Veranstaltungen auch ohne Eintrittsgelder anzubieten und damit Kunst und Kultur jedermann zugänglich zu machen.  

Mein ausdrücklicher Dank gilt deshalb allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, den Vereinen, Initiativen und Verbänden vor Ort, den Künstlerinnen und Künstlern sowie den Sponsoren. Sie alle machen dieses Kunstfest erst möglich.

Ich wünsche Tiefthal und seinen Gästen ein spannendes Festwochenende mit vielen unvergesslichen Momenten.

Georg Maier

Thüringer Minister für Inneres und Kommunales


Das Kunstfest Tiefthal finden Sie jetzt auch auf Facebook unter www.facebook.com/KunstfestTiefthal.

QR-Code Diese Kunstfest-Webseite wurde überarbeitet und ist jetzt auch auf Smartphones und Tablets gut zu nutzen. Mit folgendem QR-Code können Sie mit Ihrem Smartphone bzw. Tablet schneller zur Kunstfest-Seite navigieren.

 

Menü